Der neue Fiat 500 Elektro

CO₂-Emissionen kombiniert: 0 g/km
CO₂ -Effizienzklasse: A+

Der Beginn einer neuen Ära.

Der neue Fiat 500 Elektro

CO₂-Emissionen kombiniert: 0 g/km
CO₂ -Effizienzklasse: A+

Der Beginn einer neuen Ära.

FÜR DAS NÄCHSTE JAHRZEHNT DESIGNT

Der neue, demnächst erscheinende Fiat 500 “la Prima“ wird auf einer neuen Plattform gebaut, die für das gesamte kommende Jahrzehnt ausgelegt ist. Er wird eine wettbewerbsfähige Reichweite und eine überraschende Autonomie gewährleisten.Der Schnelllademodus und die 500 Wallbox zum einfachen Aufladen zu Hause werden Standard sein.

FÜR DAS NÄCHSTE JAHRZEHNT DESIGNT

Der neue, demnächst erscheinende Fiat 500 “la Prima“ wird auf einer neuen Plattform gebaut, die für das gesamte kommende Jahrzehnt ausgelegt ist. Er wird eine wettbewerbsfähige Reichweite und eine überraschende Autonomie gewährleisten.Der Schnelllademodus und die 500 Wallbox zum einfachen Aufladen zu Hause werden Standard sein.

Ladetechnik – Ein Fahrzeug für die Stadt entworfen

Ladeleistung

0
kW

Ladedauer
(bis 80%)

0
Min.

Reichweite

0
km
Ladetechnik

Ladeleistung

0
kW

Ladedauer (bis 80%)

0
Min.

Reichweite

0
km
Schnelles Laden

Der neue Fiat 500 “la Prima“ kann schnell mit hohen 85 kW aufgeladen werden, was eine Ladung der täglichen Laufleistung in 5 Minuten (50 km*) ermöglichen würde, während 80 % der vollen Batterieladung in 35 Minuten erreicht werden würde. Um den Schnelllademodus voll auszuschöpfen, wird ein Mod-4-Kabel benötigt. Dank des serienmäßig mitgelieferten Mode-3-Kabels kannst du an jeder öffentlichen Schnellladestation aufladen.

Schnelles Laden

Der neue Fiat 500 “la Prima“ kann schnell mit hohen 85 kW aufgeladen werden, was eine Ladung der täglichen Laufleistung in 5 Minuten (50 km*) ermöglichen würde, während 80 % der vollen Batterieladung in 35 Minuten erreicht werden würde. Um den Schnelllademodus voll auszuschöpfen, wird ein Mod-4-Kabel benötigt. Dank des serienmäßig mitgelieferten Mode-3-Kabels kannst du an jeder öffentlichen Schnellladestation aufladen.

EINFACHES AUFLADEN ZU HAUSE

Eine exklusive 500er Wallbox1 mit einem Mode-3-Kabel wird mitgeliefert, um Deine eigene Ladestation zu Hause zu ermöglichen. Alles mit der Plug & Play-Technologie, die keine Installation und nur eine Bluetooth-Verbindung erfordert, um den Akkustatus zu überprüfen. Die 500 Wallbox1 verfügt über ein stabilisiertes Energiesystem, um Energieeinbrüche im Haus auszugleichen. Wenn du auf 7 kW aufrüstest, wird der neue, demnächst erhältliche Fiat 500 “la Prima“ in der Hälfte der Zeit aufgeladen sein.

EINFACHES AUFLADEN AUSSERHALB DES HAUSES

Keine Sorge – wenn Du nicht zu Hause bist, kannst Du das mitgelieferte Mode-3-Kabel verwenden, um den neuen Fiat 500 “la Prima“ an öffentlichen Standard- und Schnellladestationen sowie an Parkplätzen aufzuladen.

WANDLE DIE WELT MIT SCHÖNHEIT UM

Der neue Fiat 500 “la Prima“ wird breiter, länger und seine Räder weiter nach außen gesetzt haben. Mit seiner klaren Designsprache, weniger Schaltern und Knöpfen im Innenraum und geschwungenen Linien wird er der schönste 500 sein, den es je gab.

 

Das Cinerama Infotainment-System des neuen Fiat 500 “la Prima“ wird mit seinem hellen 10,25“ -Display für angenehmes Fahren sorgen.
Die Bluetooth-Kopplung kann mit allen gängigen Smartphones verbunden werden.
Auch die Smartphone-ähnliche Oberfläche mit vollständig anpassbarem Bildschirmlayout vereinfacht die Bedienung. Der neue Fiat 500 “la Prima“ wird auch über ein kabelloses Ladegerät verfügen.
INSPIRIERENDE VERÄNDERUNG ZWISCHEN 2007 UND 2020
INSPIRIERENDE VERÄNDERUNG ZWISCHEN 2007 UND 2020

DAT Hinweis zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen: Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren [VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung] ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG:
Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei uns oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Für weitere Informationen siehe Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung – Pkw-EnVKV.

Abbildungen ähnlich und zeigen Sonderausstattung gegen Mehrpreis. Alle Angebote sind unverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.